Bernhard

Motor(en)

 

angefangen hat es mit dem ... den wir zum Lanz Treffen 2007 in Leipzig  erworben haben

dann kam der kleine WO Motor, ebenfalls aus Leipzig aber diesmal wieder über das Auktionshaus

und zu guter letzt der... der sich aber als herausstellte

WO- Motor

Diesen Motor habe ich wie gesagt ersteigert. Ich hatte mir ihn etwas größer vorgestellt aber Bilder täuschen eben gern. Der Verkäufer selbst hatte keine Ahnung von diesem Motor, er hat ihn nur verkauf. Er wußte nicht ob er läuft, er habe es nie probiert und die Finger davon gelassen.

Zu Haus wurde inspiziert, durchgedreht, Kerze raus - super Funke. Hab gleich eine gefangen. Mh...Spritze geholt, Gemisch drauf (schadet nie) ein bissel was rein und gedreht: puff. Ho der wollt wohl gleich los machen. Mehr Sprit rein, einer spritzt der Andere dreht an und er lief. Supi. Dann haben wir den Blechmantel abgebaut den ansonsten sieht man nix von der der Technik. Leider mußten wir dann einen notdürftig geflickten Wasserschaden vorfinden, der aber dicht war. Ein Kühlstrang verliert Wasser was aber nicht tragisch ist.

Hüpsch ist er schon, schick verpackt in einer roten Hülle aus "Büchsenblech", und in ihm steckt ein 1 Zylinder Motor mit offener Ventilsteuerung und Sackzylinder.