Audi 80 - was für ein schönes Auto

Hier nun mein Alltagswagen ein 92´er 80 B4 Limousine

Nix besonderes aber er fährt und das gut und billig :-)

Er mußte mittlerweile schon viel über sich ergehen lassen, angefangen hat alles mit der Nachrüstung des AutoChecks. Das sollte eigentlich alles sein doch die De´s haben mir es auch angetan. Xenon inklusive.

Stoßdämpfer platt was nun? Fahrwerk von ap 60/30 Härteverstellbar, S2 Stabilisator VA

Desweiteren Umbau auf Autogas was sich bei meinen vielen km richtig lohnt.

 

Er möge in Frieden ruhen!

Am  kam mir eine Brücke dazwischen, Folge: vorderer Längsträger verbogen und gestaucht. Es hätte sich nicht mehr gelohnt: vorne alles raus, Richtbank, Lacker und und und...

 

ABGESCHLOSSEN!

Da es wieder ein Audi werden sollte ging die Suche los. In Frage kam 80B4 oder 100/A6 mit 5 Zylinder oder V6 als Avant.

(Im Nachhinein ein V8 bzw. S4/S6 V8 oder 20V Turbo wäre auch was gewesen aber auf dem Teppich bleiben! Nicht zu vergessen wären ein S2 oder besser RS2. ;-) )

Da die Preise für gebrauchte A6 so unverschämt hoch liegen und die Steuern für den V6 ebenso hoch sind fiel die Wahl auf ein 5 Zylinder 80B4 mit Klima und Schiebedach. Und so hab ich ihn im Netz gefunden:

Audi 80B4 voll Klima-Automatik, Limousine für 2850Eu

Daten:164000km, 98kW, EZ10/94, Automatik, blau, 4/5Türen

Besonderheiten: ABS, 2 Airbag, Klimatronic, Nebelscheinwerfer, ZV mit Infrarot VB, Wegfahrsperre, el. Schiebedach, 4fach el. Fensterheber, el. Außenspiegel, Servolenkung

Problem war nur Verkauf an Händler oder Export!

Angerufen, hin und her ich konnte ihn haben für 2400Eu! Zugeschlagen... Das ist mein neuer

Schon als ich ihn auf dem Platz stehen sah wußte ich, daß er mitkommt. Auf ersten Blick sah ich den Tempomatschalter und Lichtpaket. Nach öffnen der Motorhaube war alles klar. Top Zustand. Aufgelanden und 500km zurück nach Haus. Als ich endlich zu Hause war wurde genauer untersucht. Wie sich raus stellte hat er mehr Extras als angepriesen. Als da wären: Tempomat, Lichtpaket, AC, Nokia Sound System, beheizte Türschlösser und Waschdüsen, org. Alarmanlage.

Nachdem ich alles erledigt hatte (Ölwechsel, neuer Kühler) war ich ganz zufrieden mit meinem 5 Ender, er muß schließlich ab jetzt ein paar Jahre mit mir verbringen.  

 

Kommen wir hier zur Bastelecke